SIEBENBÜRGEN SÜSSE HEIMAT

09.02.2024 — 28.03.2024

SIEBENBÜRGEN SÜSSE HEIMAT
Thomas Heller - Fotografie

Über einen Zeitraum von mehreren Jahren hat der Fotograf Thomas Heller Siebenbürgen bereist. Sein Ziel war eine fotografische Bestandsaufnahme der letzten Sachsen, die hier geboren wurden und die der Verlockung der Ausreisewelle Anfang der 90er Jahre, aus verschiedenen Motiven, widerstanden haben.

Nur noch einige Tausend von ihnen, mit einem Altersdurchschnitt von über 60 Jahren, leben im heutigen Rumänien. Die Siebenbürger Sachsen sind die älteste noch existierende deutsche Siedlergruppe in Osteuropa. Ein Gemeinschaftsleben findet sich nur noch in einigen Städten in Siebenbürgen. In den Dörfern leben, von Ausnahmen abgesehen, nur noch wenige, meist ältere Sachsen. Die Bilder dokumentieren, wie eine 850 Jahre lang bewahrte Kultur im Zeitraffer zu Ende geht und in einigen Jahren aufhören wird zu bestehen.

 Filmvorführung „Gherdeal“

23. Februar 2024 um 19 Uhr

 Im Herzen Rumäniens, am Ende einer Sackgasse, liegt das kleine Dorf Gherdeal.Am Beispiel der letzten deutschen Familie zeigt der Film den nicht mehr aufzuhaltenden gesellschaftlichen Verfall und Niedergang der siebenbürgischen Gemeinde.

 Ein Dokumentarfilm von Martin Nudow und Thomas Beckmann

Kontakt

Öffnungszeiten

Büro: Mo–Do 10–15 Uhr, Galerie: Mi–Fr 14–18 Uhr, Sonnabend 11-14 Uhr Galerie auch zu Bürozeiten zugänglich