Wir haben kein Rezept. Ne! Máme recept! Ausstellung 19. Kunstsymposium Strömungen Proudĕní

– Rezepte, Nichtrezepte, Konzepte und Ideen stehen auch auf der Agenda des Kunstsymposiums Strömungen Proudĕní im riesa efau. Tschechische und deutsche Künstler*innen tauschen sich über die gegenwärtigen Herausforderungen aus und entwickeln Kunstwerke, die die Suche nach innovativen Lösungen mithilfe kreativer Herangehensweise wiederspiegeln.

Das Kunstsymposium und die Partnerschaft des Kulturzentrums Řehlovice mit riesa efau waren bisher sehr gute Rezepte um den Diskurs und die Freundschaft aller Beteiligten in den Handlungsfeldern Interkultur, Gesellschaftspolitik und künstlerischer Praxis zu aktivieren. Daran möchten wir anknüpfen und aus der Negation „Wir haben kein Rezept“ positive Impulse generieren. Wir sind uns daher einig: „Nein! Wir haben ein Rezept“, auf Tschechisch: „Ne! Máme recept!“.
Das Kunstsymposium Strömungen Proudĕní findet zum 19. Mal in Dresden vom 14. – 23.10.22 statt. Die entstandenen Kunstwerke der tschechischen und deutschen Künstler*innen sind in einer Ausstellung ab 22.10., 19 Uhr in der Runden Ecke des riesa efau zu sehen.

Ausstellungsdauer 22.10. – 27.11.2022
Vernissage Sa 22.10.2022 ‣ 19 Uhr, im Anschluss Musik von DJ Cramér ‣ Eintritt frei

Führungen 12.11. & 26.11. ‣ 16 Uhr und nach Vereinbarung sylvia.angele@riesa-efau.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 16-19 Uhr, Mo+Do 10-13 Uhr