WENDEGELÄNDE

ein partizipatives temporäres Atelier- und Ausstellungsprojekt mit Zeichnungen und Installation von Susanne Hanus, München | *Susanne Hanus sammelt Geschichten zur Wendezeit, um die Erinnerungen in Zeichnungen festzuhalten. Sie sind eingeladen, mit einer Erinnerung beizutragen – ab 25.8.2014 nimmt die Künstlerin Ihre Erinnerungen in die Sammlung auf (Termin ab sofort nach telefonischer Vereinbarung: 0160 945 38 913). | Anschließende Ausstellung: 6.9. bis 4.10. 2014 (innerhalb DCA-Galerienrundgang) | Eröffnung der Ausstellung am Samstag, dem 6.9. 2014 von 16–21 Uhr