ŠEJLA KAMERIĆ – BURN BY STAYING COOL

BURN BY STAYING COOL ist der Titel der Einzelausstellung der international anerkannten bosnischen Künstlerin Šejla Kamerić, die zum ersten Mal eine Reihe neuer großformatiger künstlerischer Installationen sowie Arbeiten und Interventionen zusammenführt, die für die Räume der ehemaligen robotron-Kantine entwickelt wurden.

Die robotron-Kantine wird zum Austragungsort für einen künstlerischen Dialog mit dem Gebäude und den verschiedenen hier spürbaren Zeitschichten von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Šejla Kamerićs künstlerische Arbeiten widmen sich aktuellen Fragen der menschlichen Existenz wie Konsumkultur, Migration, Krieg und der Wahrung überlebenswichtiger Ressourcen. Die unverhältnismäßige Zunahme von Konsum und Verschwendung durch einen privilegierten Teil unserer Weltbevölkerung auf der einen Seite und die wachsenden Risiken für unser planetarisches Überleben und die Verknappung von Ressourcen auf der anderen Seite sind aktuelle Szenarien, deren scharfe Konturen die Künstlerin unter anderem am Beispiel von Kreisläufen der Mode sichtbar macht.

In ihrer künstlerischen Arbeit verbindet Kamerić Installation und Fotografie mit partizipatorischen Aktionen und Experimenten alternativer visionärer Modelle des Teilens im öffentlichen Raum sowie in den sozialen Medien. So bildete die öffentliche Kunstaktion The Party is over Anfang 2022 den künstlerischen sowie partizipativen Auftakt im öffentlichen Raum Dresdens. Šejla Kamerić sammelte die Beiträge, die unter dem #thepartyisover2020s hochgeladen wurden und verarbeitete sie für Teile der Ausstellung in der robotron-Kantine. Ihre Arbeiten und Installationen, die häufig prozessorientiert angelegt sind, betonen das Verflochtensein historischer und aktueller Ereignisse sowie die oftmals widerkehrenden Muster globaler Entwicklungen.

Die 1976 im bosnischen Sarajevo geborene und aufgewachsene Künstlerin, hat sich mit ihrer Familie bewusst für ein Leben und ein Werk
zwischen Sarajevo, Istrien und Berlin entschieden, indem unterschiedliche biographische und geopolitische Perspektiven spürbar werden.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und die Begegnung mit Ihnen!

Šejla Kamerić „Burn by Staying Cool“ (8. April bis 29. Mai)

Mi-Fr: 16-19 Uhr

Sa/So: 12-19 Uhr

Eintritt frei

robotron-Kantine / Lingnerallee am Skatepark / 01069 Dresden