RESIDENZSTIPENDIUM 2022 – ANNA MYGA KASTEN

Offenes Atelier:

DO 12.05.2022 16–18 Uhr | DO 19.05.2022 16–17 Uhr

Die Künstlerin Anna Myga Kasten wird im Mai 2022 unter dem Titel „Labyrinthversuche“ für fünf Wochen in Meißen ihr eingereichtes künstlerisches Vorhaben verwirklichen und eine begehbare, raumfüllende Installation in Form eines Labyrinths aus Papier herstellen. Orientierungspunkte liefert dafür die Architektur des Ausstellungsraumes mit seinen zwei großen Räumen, den Durchgängen, Deckenwölbungen und Schaufenstern. Das Ergebnis der Residenz ist anschließend in der Ausstellung vom 28. Mai – mit Eröffnung um 17.00 Uhr – bis zum 2. Juli in den Räumen des Kunstvereines zu sehen.