Ettore Moni: In the House | PORTRAITS Hellerau Satellit

Der italienische Fotograf Ettore Moni zeigt in seiner Soloausstellung Bilder der Serie In The House im Projektraum Die Ausstellung ist Teil des PORTRAITS – Hellerau Photography Award Satelliten Programm.

Das Projekt möchte ein roher und wahrhaftiger Blick sein, um unsere Augen für die Schönheit eines jeden Menschen zu schulen und uns von der konventionellen Ästhetik zu befreien, die uns der Markt auferlegt. Die Porträts sind alle auf 4×5 und 8×10 Blättern aufgenommen; das Projekt besteht auch aus anderen Bildern von Objekten, Landschaften und Architekturen, die in meinem Kopf eine einzige Geschichte um die menschliche Figur bilden, die Teil meines täglichen Lebens sind. Nach Jahren, in denen ich Landschaften und Architektur fotografiert habe, und nach Covid hatte ich das Bedürfnis, die menschliche Figur wieder aufzunehmen. Der Betrachter sieht reale Menschen ohne Künstlichkeit und ohne Unterscheidung des Geschlechts. (Textquelle)