M U S T E R K Ü N S T L E R – Antje Seeger

Installation / Video / Grafik

 

Finissage und Gespräch mit der Künstlerin:
Samstag, 11. Januar 2020, 16:00 Uhr

 

MUSTERKÜNSTLER ist eine raumgreifende Installation der Medienkünstlerin Antje Seeger. Neben verschiedenen Videos zeigt die Dresdnerin damit vor allem Netzwerkgrafiken, die sie in einem wunderkammerartigen Setting und mittels Overhead-Projektoren präsentiert. Dabei geht es um die gesellschaftliche Rolle von Kunst und Künstler*innen. So zum Beispiel bei der Sparkassen-Finanzgruppe oder dem 2017 in Peking realisierten Ausstellungsprojekt DEUTSCHLAND 8. Seegers Netzwerkgrafiken zeigen komplexe soziale Beziehungen. Die Liniengeflechte, die als Ergebnis ihrer recherchebasierten Untersuchungen entstehen, üben einen großen ästhetischen Reiz auf die Betrachter*innen aus. Anfänglich kann man diesem schnell erliegen, bei näherer Auseinandersetzung mit den Inhalten der Darstellungen weicht jedoch das Schöne den dunkleren Seiten von politischen, wirtschaftlichen und sozialen Verflechtungen. Auch die Abhängigkeiten, die der Kunstbetrieb zwischen seinen Akteur*innen entstehen lässt, wird thematisiert.

 

Antje Seeger studierte von 2008 bis 2010 an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden und von 2010 bis 2012 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig in der Klasse Intermedia bei Professor Alba d’Urbano. Sie lebt und arbeitet in Dresden.

DRESDNER SEZESSION 89 e.V. / g a l e r i e d r e i

Prießnitzstraße 43, 01099 Dresden / Telefon: 0351) 80 26 710

sezession89@googlemail.com / www. sezession89.com

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten: Mittwoch und Freitag von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr // Samstag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Gefördert durch das Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden