KORNELIA THÜMMEL – Plastiken

„Mit der Menschenfigur, mit Körperformen setzt sich Kornelia Thümmel in ihrem plastischen Schaffen als Bildhauerin auseinander. […] Die archaischen Züge ihrer Plastiken, ein Hang zum Elementaren und Ungeformten, gleichzeitig die Überhöhung der Form durch Wiederholung, Steigerung und Abweichung von der geglätteten Norm weisen auf ein Grundthema im Schaffen dieser Künstlerin: die vielfachen Wechselverhältnisse von Natur und Kunst, von Kunst und Natur.“                   Urs Bugmann 2015

 

 

 

Gezeigt werden Plastiken von Kornelia Thümmel in den Schauvitrinen der Zentralbibliothek, Bereich Kunst im 1. OG.