JOHANNES HEISIG. MONOLOGE

Johannes Heisigs wuchtig expressive, vielschichtig subtile Bildwelten, seien es Porträts, Landschaften, Stillleben oder Gleichnisse, sind Zeugen eines fortdauernden Selbstgesprächs, in dem sich der Maler als Künstler und Mensch in der Welt verortet.
Die Ausstellung zeigt aktuelle Werke des Künstlers.
.
Vernissage | Freitag, 20. November 2015, 19 Uhr
Einführung: Michael Hametner, Leipzig
Literaturkritiker & Redakteur MDR Figaro
.
Künstlergespräch | Freitag, 8. Januar 2016, 19 Uhr
Rundgang mit Johannes Heisig und Anja Himmel