Jörn Grothkopp – Bevor wir träumen

Vernissage: Donnerstag, 11. April 2019, 19 Uhr

Der Berliner Künstler Jörn Grothkopp steht im malerischen Zwiegespräch zwischen Fläche und Licht. Auf seinen Leinwänden und bildnerischen Serien dirigiert er nicht nur Leerstellen und Unschärfen zu flächigen Kompositionen, sondern arrangiert auch höchst kontemplativ Spuren des Lichts zu optischen und atmosphärischen Ereignissen. Dabei entwickelt er von Leinwand zu Leinwand den Bildaufbau nicht selten allein durch die Variation von Schärfe und Unschärfe bis zur fast völligen formalen und farblichen Auflösung.