HELLERAU: PPNews: Gerüchte Armada of Arts (DE)

Die Vonovia lässt Hochhäuser vergolden und ein deutscher Schäferhund wird nach Beiß-Attacke am Merian-Platz gesucht! Hat jemand was gesehen?
Gerüchte. Wer liebt sie nicht? Sie schweißen zusammen, machen Spaß, und ein Fünkchen Wahrheit steckt ja wohl immer drin. Oder?

Die PPNews sind zurück und berichten dieses Mal in Dresden-Gorbitz, live und wie keine andere Nachrichtensendung.
Unter der Prämisse „Gerüchte erzählen schafft Nähe“, fragen die PPNews, wo genau diese Nähe stattfindet. Zwischen wem, mit welcher Absicht und auf wessen Kosten? Während Sie mit der Nachrichtensprecherin Mika durch die Straßen spazieren, werden Puppen und Figuren zu Ihnen sprechen. In verschiedenen kleinen Beiträgen berichten sie über das Unerwartete, Übersehene und das Schöne im Viertel. Alle sind herzlich eingeladen!

Armada of Arts ist ein Kollektiv von Künstlerinnen aus Dresden und Berlin. Mit ihren Arbeiten enthüllen sie blinde Flecken und hinterfragen konkret und unterhaltsam festgefahrene Bilder in Zeiten menschenverachtender Meinungsmache. Radikal, präzise und zart.

 

Uraufführung | Puppen berichten in Gorbitz – ein Theaterspaziergang | Treff: Amalie-Dietrich-Platz

Dauer: ca. 1 Std.

Max. 20 Teilnehmer*innen pro Rundgang. Tickets hier.

Bitte wetterfeste Kleidung tragen

Für Rollstuhlfahrer*innen nicht geeignet

Rückfragen an info@armadaofarts.com

Eine Produktion von Armada of Arts in Koproduktion mit HELLERAU

www.armadaofarts.org