Gudrun Trendafilov – Auf und Ab

Am Anfang steht die Farbe. Sie ist meist intuitiv aufgetragen. Dann folgt die zeichnerische Linie „zart – aber unbestechlich“*.

Neue Zeichnungen von Gudrun Trendafilov sind derzeit in der aktuellen  Ausstellung AUF UND AB in der Werkgalerie der Kreativen Werkstatt Dresden e.V. zu sehen.

Die Zeichnungen berühren einen unvermittelt, wie ein Gedicht, das mit wenigen Worten den Moment und  die Welt zum Klingen bringt.

Zu Recht wurde sie auch „Lyrikerin“ unter den Dresdner Malerinnen und Zeichnerinnen genannt.

*(Karin Müller-Kelwing, Kunstwissenschaftlerin)