WERKRaum Ausstellung + Vernissage // ,,Brot und Spiele“

Thomas Judisch
Michael Merkel
Heinz Schmöller
u.a.

Keine Fußball-Weltmeisterschaft in der fast hundertjährigen Geschichte des Turniers ist so umstritten wie die diesjährige Endrunde in Qatar. Der Tod von Tausenden Arbeitern und zahlreiche weitere Menschenrechtsverstöße werfen einen Schatten über den Sport und seine Akteure. Wie einst im Römischen Reich stellt sich die Frage, ob politische Probleme mit günstigem Konsum und unterhaltsamen Veranstaltungen übertönt werden können.

Die Ausstellung zeigt verschiedene künstlerische Positionen von GEH8-Künstlern zum Thema Fußball und menschliche Existenz, die sich im Spannungsfeld zwischen Brot und Spiel artikulieren. Zu sehen sind Perlenbilder und Wimpel neben Bronzeskulpturen.

Vernissage: 5. November 2022, 16 – 20 Uhr
Dauer: 5. November – 18. Dezember 2022
Wann: geöffnet nach Vereinbarung
Wo: GEH8 WERKRaum

 

(Bildunterschrift: Michael Merkel: „Abpfiff. Letzte Ländersiele“, Wimpel, 2021)

Das Werk „Abpfiff. Letzte Länderspiele“ wird gefördert von der DFB-Kulturstiftung.

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.