FOTO AUKTION

um zweiten Mal führt das „Forum für zeitgenössische Fotografie e.V.“ im Kunsthaus Raskolnikow eine Fotoauktion durch. Schwerpunkt der Angebote sind Fotoarbeiten, die sich thematisch mit Dresden befassen oder deren Autoren in der Stadt dank Ausstellungen schon eine gewisse Aufmerksamkeit erfahren haben. Alle Fotografien können schon jetzt auf der Website www.fotoforumdresden.de  „KATALOG ZUR FOTO-AUKTION 2019“ Die…

-
galerie@raskolnikow.de
Von: 13.12.2019

Was ist mehr zu viel als alles fachbetrieb rita grechen (DE/...

Sintflutartiger Weltuntergang, sterile Archivierung, manische Textproduktion, barocke Vanitas-Opulenz, Henkersmahlzeit – die Künstler*innen vom fachbetrieb rita grechen inszenieren mit „Was ist mehr zu viel als alles“ eine vierstündige Kunstaktion zwischen Konzert, Ausstellung, Bühneninszenierung und Happening. Inmitten der architektonischen Weite der Räume spüren sie in verschiedenen Bildern der Vergänglichkeit nach und versuchen, ihrem Leben – unabhängig von…

Karl-Liebknecht-Str. 56 - 01109 Dresden
wetzel@hellerau.org
Von: 20.12.2019

Falk Töpfer Show Vol. XIII – Lost in space /// danach Tan...

mit Prof. Dr. Martin Tajmar, Max Rademann
SHOW: Einlass 20:15 Uhr, Start: 21:00 Uhr, goldene Pforte FETE : Start: ab 00:00 Uhr, SideDoor
PrologLogbuch der XIII PTR 3000, Freitag, der 20. Dezember 2019, 21:00 Uhr. Irgendwo in einer weit entfernten Galaxie. Das Spaceship Apollo XIII durchbricht die Erdatmosphäre und landet in der Bodenstation…

Martin-Luther-Str. 15 - 01099 Dresden
pforte@pingundpong.de
Von: 20.12.2019

Artist in residence Jeevan Xavier

Artist-Talk 20.12.2019  |  19h Presentation 23.1.2020 KABINETT   Artist in residence 16.12. – 31.1.2020 Jeevan Xavier, JLX, is an entrepreneur, designer and artist based in Bangalore, with two decades of experience in the textile industry, and seven years of artistic practice. He’s a self taught and multi disciplinary artist. His subject matter has evolved from…

Riesaer Str. 32 - 01127 Dresden
verein@zentralwerk.de
Von: 10.01.2020

21 – Erinnerung ans Erwachsenwerden Mats Staub (CH)

Olympia Orlova

In welchem Jahr sind Sie 21 geworden? Was hat sich in diesem Jahr ereignet? Und – wie sind Sie erwachsen geworden? Mats Staub nimmt sich viel Zeit, mit Menschen verschiedenen Alters über diese Fragen zu sprechen. Nach drei Monaten besucht er seine Protagonist*innen erneut: Während er ihnen die von ihm verdichteten Tonaufnahmen vorspielt, filmt er…

Karl-Liebknecht-Str. 56 - 01109 Dresden
wetzel@hellerau.org
Von: 13.09.2019

Fotoherbst 2019

Ausstellungen 13.9.2019 – 19.1.2020 Gegenwarten in Deutschland. Anlässlich des 30jährigen Jubiläums der Friedlichen Revolution Die Ausstellung präsentiert Arbeiten von neun Absolventen der renommierten Ostkreuzschule für Fotografie Berlin aus den Jahren 2014 – 2018. „Ostkreuz - Agentur der Fotografen“, 1990 gegründet, steht in der Tradition einer realitätsbezogenen Autorenfotografie in der DDR. ab 4.10.2019 Theo Thiesmeier: Garagengemeinschaft

Junghansstraße 1-3 - 01277 Dresden
service@museen-dresden.de
Von: 13.09.2019

Gegenwarten Deutschland. Fotografie

Gear for special forces show- cased at the…

Die Ausstellung präsentiert Arbeiten von neun Absolventen der renommierten Ostkreuzschule für Fotografie Berlin aus den Jahren 2014 – 2018. „Ostkreuz - Agentur der Fotografen“, 1990 gegründet, steht in der Tradition einer realitätsbezogenen Autorenfotografie in der DDR.

Die jungen Fotograf*innen Claudia Bühler (It’s not science fiction), Nils Stelte (In Security), Anna Eckold (Perlentaucher), Marlene…

Junghansstraße 1-3 - 01277 Dresden
service@museen-dresden.de
Von: 14.09.2019

Murat Önen bei OK Das Hier und Jetzt, der Moment, der Augenblick – der Maler Murat Önen zieht seinen Strich durch dieses NOW, mit der unübersehbaren Intensität seiner satten Motive und den Zwischentönen seiner beinahe schlichten Zeichnungen. Menschliche Beziehungen, Körper, Sexualität, Nachtleben, der Betrachter mittendrin – das ist der Moment, die Inspiration, das ewige Nie-Stillstehen,…

Devrientstraße 11 - 01067 Dresden
diana.riedel@oberueber-karger.de
Von: 19.09.2019

LOST HORIZONS

Carole Condé & Karl Beveridge: Liberty Lost (Toronto…

Mit Arbeiten von: David Bradley, Carole Condé & Karl Beveridge, Rajkamal Kahlon, Ryts Monet, Nicholas Galanin, Tim Sharp und Lisl Ponger Kuratiert von Lisl Ponger Mit welchen Bildern und welchen Beschreibungen Identität hergestellt wird, damit beschäftigt sich die österreichische Künstlerin Lisl Ponger bereits seit vielen Jahren. Dabei gehört die Darstellung „anderer“ Kulturen in der Ethnologie…

Rähnitzgasse 8 - 01097 Dresden
kunsthaus@dresden.de
Von: 19.09.2019

VOM VERSCHWINDEN DER MITTELSCHICHT

Copyright: Lisl Ponger

Mit Arbeiten von: David Bradley, Carole Condé & Karl Beveridge, Rajkamal Kahlon, Ryts Monet, Nicholas Galanin, Tim Sharp und Lisl Ponger Kuratiert von Lisl Ponger Mit welchen Bildern und welchen Beschreibungen Identität hergestellt wird, damit beschäftigt sich die österreichische Künstlerin Lisl Ponger bereits seit vielen Jahren. Dabei gehört die Darstellung „anderer“ Kulturen in der Ethnologie…

Rähnitzgasse 8 - 01097 Dresden
kunsthaus@dresden.de
Von: 02.10.2019

STRÖMUNG. INGO KRAFT Malerei und Grafik & UTE NAUE-MÜL...

Einladung zur Ausstellung Sehr geehrte Kunstfreunde, aus Anlass des diesjährigen 70. Geburtstages von Ingo Kraft und dem Dialog seiner Werke mit brand-frischen Keramikobjekten von Ute Naue-Müller laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich zu einem Besuch ein. STRÖMUNG Schon einmal stellte der studierte Bühnen- und Kostümbildner Ingo Kraft zusammen mit der Keramikerin Ute Naue-Müller in…

Nordstraße 5 - 01099 Dresden
info@kunstausstellung-kuehl.de
Von: 03.10.2019

Ralf Winkler / A.R. Penck. – »Übermalungen 1979« – Re...

A.R. Penck. – »Übermalungen 1979« – Rekonstruktion einer Ausstellung
A.R. Penck. – »Übermalungen 1979« – Rekonstruktion einer…

Zum 80. Geburtstag des 2017 verstorbenen Künstlers zeigt die Städtische Galerie als Ergänzung der im Albertinum stattfindenden Ausstellung »Ich aber komme aus Dresden (check it out man, check it out)« eine Rekonstruktion der legendären Penck-Ausstellung in Jürgen Schweinebradens EP-Galerie in Berlin-Prenzlauer Berg vor vierzig Jahren. Das Thema der Übermalung eignete sich A.R. Penck im Ergebnis…

Wilsdruffer Str. 2 - 01067 Dresden
sekretariat@museen-dresden.de
Von: 04.10.2019

Theo Thiesmeier: Garagengemeinschaften

Theo Thiesmeier, Häuschen_Einzelne_9185_M62,82x52,81, ©VG Bild Kunst, Bonn 2019

Der Fotograf und Filmemacher Theo Thiesmeier sammelt Bilder der Alltagskultur. Die ersten seiner „Garagen-Porträts“ entstanden 2011 in Brandenburg. Inzwischen sind Hunderte hinzugekommen, in Berlin, Dresden und Ostsachsen. In der seriellen Abbildung des ähnlichen baulichen Grundtypus zeigt sich die Individualität alltäglicher Gebrauchsarchitektur. Eine abwechslungs- und detailreiche Farbigkeit, Spuren handwerklicher Eingriffe, Verwitterung und Vegetation führen zu bildhaften…

Junghansstraße 1-3 - 01277 Dresden
service@museen-dresden.de
Von: 16.10.2019

Die Implizite Zeit // Abschiedsausstellung von Professorin D...

Die Abschiedsausstellung ’Die Implizite Zeit’ von Professorin Doris Titze, Leitung des Aufbaustudiengangs KunstTherapie der HfBK Dresden von 2002 – 2020, zeigt ihre künstlerischen Arbeiten aus den Jahren 1981 bis 2019. Ein Raum der Ausstellung präsentiert kunsttherapeutische Aktivitäten des Studiengangs aus der Zeit ihrer Lehre. Implizite Zeit ist (nach Thomas Fuchs) die Eigenzeit, in der wir…

Brühlsche Terrasse 1 - 01067 Dresden
zehrfeld@hfbk-dresden.de
Von: 16.10.2019

VON GRUND AUF

Stephanie Marx, Stephanie Marx, Eggerhore, 2019, Farbholzschnitt, 58x50…

STEPHANIE MARX – Hochdrucke THOMAS LINDNER – Metallskulpturen Einladung zur Verkaufsausstellung im Schauraum der Kunstausstellung Kühl Dresden am Mittwoch, dem 16.10., 19 Uhr Zur Vernissage und zu späteren Galeriebesuchen laden wir Sie und Ihre Begleitung sehr herzlich ein. Die Künstler und das Galerieteam freuen sich sehr darauf mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Das handwerklich-künstlerische…

Nordstraße 5 - 01099 Dresden
info@kunstausstellung-kuehl.de
Von: 26.10.2019

Projektion. Blicke in das Pentacon-Fotoarchiv. Installation

Daniela Friebel hat in der Fotografischen Sammlung der Technischen Sammlungen Dresden geforscht. Sie konzentrierte sich bei ihrer Recherche auf die fotografischen Hinterlassenschaften des VEB Pentacon Dresden, des Großbetriebes der staatlichen Fotoindustrie, der bis 1990 seinen Hauptsitz im Ernemannbau hatte, dem heutigen Museumsstandort. Bei ihrer medienarchäologischen Arbeit hat sie sich vor allem mit den Aufnahmen…

Junghansstraße 1-3 - 01277 Dresden
service@museen-dresden.de
Von: 01.11.2019

AFTER-WORK – Art & Coaching

Jeden 1. Mittwoch im Monat AFTER-WORK - Art & Coaching - für kreative neue Lösungen  "Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A. Einstein) Wir reflektieren Lebens- und Business-Themen über Kunstwerke (in unseren Seminar-Galerie-Räumen) und finden im eigenen kreativen, künstlerischen Prozeß neue Erkenntnisse und Lösungen auf überraschende Weise. Ein…

-
info@bueffelfish-gallery.de
Von: 01.11.2019

Hans Scheuerecker LETZTER KUSS VON POLA

Hans Scheuerecker | Das schwarze Tattoo | 2019…

VERLÄNGERT BIS 30.12.2019

Bilder und Zeichnungen

"Seine Bilder, die durch Dichte, Witz und Imagination faszinieren, komponiert Hans Scheuerecker aus einfachen Farbklängen und vehementen Strichen. Er selbst bezeichnet sie als einen Mix aus malerischen und grafischen Strukturen, in deren Verbindung er die vom Sichtbaren ausgelösten Emotionen vielsagend zum Ausdruck bringt, wie auch die Farbe selbst…

Obergraben 21 + 10 - 01097 Dresden
info@galerie-ines-schulz.de
Von: 07.11.2019

Utopien – Besetzung, Belegung, Bespielung

Matthias Leupold, Im Kino. Teil III, 1983

— Die Aufbruchsstimmung von 1989, die von Hoffnung geprägte Energie der damaligen Zeit, das Streben nach Veränderung und selbst zu gestaltenden Freiräumen möchten wir aufgreifen und fragen, was die damaligen Utopien für uns Heutige bedeuten können. Welche sind heute noch oder wieder wichtig, welche wurden 1989/90 nicht formuliert und fehlten in der Folgezeit? Was haben…

-
info@motorenhalle.de
Von: 08.11.2019

GOLDGEWAND & Die Zukunft der Vergangenheit / Mechtild B...

Michael Wendt, Kontrolle, 2016

Mechtild Böger und Michael Wendt sind aktive Mitglieder der Bremer Produzentengalerie GaDeWe, mit der die Galerie Adlergasse seit Beginn der 90ger Jahre in lebendigem Ausstellungsaustausch steht. Mechtild Böger spielt in ihrer Objekt-Inszenierung GOLDGEWAND mit Frauenbild, Kleid und ironischer Geste. Das GOLDGEWAND – zusammengesteckt aus 3.800 Kunststoffelementen – wurde von ihr in musealer Umgebung getragen und…

-
stefan.voigt@fatalia.de
Von: 08.11.2019

SAG MIR WO DU STEHST

SAG MIR WO DU STEHST 30 Jahre Mauerfall | Kunst aus Ost & West Ausstellung 8. 11. 2019 – 26. 1. 2020 Vernissage Freitag, 8. November 2019, 19 Uhr Grußwort Dr. Eva-Maria Stange Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst im Freistaat Sachsen Schirmherrin der Ausstellung Redner Dirk Hilbert Oberbürgermeister von Dresden, seit 2015 Dr. Paul Kaiser…

Rähnitzgasse 17 - 01097 Dresden
contact@holger-john.com
Von: 12.11.2019

NaturLichter – Manuela Mordhorst (Malerei) / Doreen St...

Die Hamburger Künstlerin Manuela Mordhorst zeigt intuitive abstrakte Malerei. Ihre komplexen, spannungsreichen Arbeiten offenbaren ihren Blick auf die Natur und demonstrieren durch ihre ruhige oder impulsive Energie gleichzeitig ihre Bildsprache. Ihre Bilder wirken wie Momentaufnahmen persönlicher Eindrücke ihrer Reisen und ihrer Wahrnehmung zur Natur. Angezogen wird sie von Lichtspielen und Farbigkeit, von der Vielfalt der…

Schandauer Str. 64 - 01277 Dresden
galerie@medienkulturhaus.de
Von: 15.11.2019

Antje Guske | every memory will be lost in time

Fenster | Antje Guske | 2019 | Pastell…

in cooperation with: Heinz Schmoeller / Lucas Oertel: PfaH - Praxis für alternative Handlungen Elisabeth Rosenthal: The Blue Dot - Eine Sailor-Single-Performance Vernissage: 15.11.2019 | 19 h Ausstellungsdauer: 16.11. – 14.12.2019 Rede: John Hinnerk Pahl http://www.antjeguske.de/ http://www.produzenten.net

Wallgäßchen 1 - 01097 Dresden
mail@produzenten.net
Von: 22.11.2019

Wege ins Land – Landschaften von Christian Borchert

Christian Borchert, Bad Doberan / Heiligendamm, 1982 ©…

Ein Projekt in Kooperation mit Hansgert Lambers / ex pose verlag Berlin und Jens Bove / Deutsche Fotothek. Eröffnung am Freitag, 22.11.2019, 19 Uhr; mit einer Einführung von Bertram Kaschek. Es erscheint eine Publikation im ex pose verlag Berlin / hesperus print* Verlag Dresden (ISBN 978-3-925935-81-7);

Bautzner Straße 69 - 01099 Dresden
present@bautzner69.de
Von: 29.11.2019

LUTZ BLEIDORN | SIEBEN LEBEN

Lutz Bleidorn – Sieben Leben. Malerei, Collage & Zeichnung | Ausstellung: 29. November 2019 – 25. Januar 2020 | Im Kabinett: Albert Ebert – Der müde Amor

Obergraben 8 - 01097 Dresden
email@galerie-himmel.de
Von: 30.11.2019

NACHThell

Nando Kallweit: Magdalena

REITSPERGER otto (Fotografie) & KALLWEIT nando (Plastik, Skulptur) VIP-Preview:  Freitag 29.11.2019 / 20:00 Uhr (nur auf Einladung) Einführungen/ Interview: Helllfried Christoph (Galerie FLOX) Musikalische Begleitung: Sarah Christ / Harfe (Dresden) First Day:    Samstag 30.11.2019 / ab 11:00 Uhr Last Day :   Samstag 11.01.2020  / geöffnet ab 11:00 Uhr 01097 Dresden, Obergraben 10 , im Neustädter…

Obergraben 10 - 01097 Dresden
beppo.christoph@web.de
Von: 04.12.2019

DOPPELAUSSTELLUNG Sebastian Meschenmoser „Die unendlic...

Sebastian Meschenmoser "Die unendliche Geschichte", 2018 --------------- Birgit…

Wir laden Sie und Ihre Freunde recht herzlich zur Vernissage ein: Mittwoch, 4.12.2019 um 18.30 Uhr Grußworte zum Grafikkurs: Sabine Hänisch Einführung Sebastian Meschenmoser: Petra Hochwald Musik: Ingo Halama, Gitarre   Die Ausstellung mit Sebastian Meschenmoser endet bereits am 13.02.2020

Städtische Bibliotheken Dresden, Schloßstraße 2 - 01067 Dresden
p.hochwald@bibo-dresden.de