springhouse

springhouse ist ein Projekt, das Recherche, Künstlerresidenz, Performanceprogramm und Festival verbindet. Bisher hat springhouse viermal an verschiedenen Orten in Dresden stattgefunden und wird 2017 zum ersten Mal von HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden veranstaltet.
Über 20 Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Bildende Kunst, Performing Arts und Musik werden vom 1.-7. Mai für eine Residenz nach HELLERAU eingeladen. Vom 5.-7. Mai werden in Form von Ausstellungen, Installationen, Lectures, Performances, Showings und anderen Formaten die Arbeitsergebnisse der Residenzwoche präsentiert.

Die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler sind:
Nándor Angstenberger, Hagen Betzwieser, Laura Bruns/Linda Neukirchen/Anna Brückmann, Dai Chenlian, Roswitha Emrich, Marie-Caroline Hominal, Antonia Kamp/Raiko Sánchez, Nadja Kurz/Flaccid Knob, Irène Mélix, Robyn Moody, Gabriela Neeb, Pätzug/Hertweck, Raphael Sbrzesny, Marten Schech, Cie. Shonen – Eric Minh Cuong Castaing, Héctor Solari, Sutter/Schramm, Stefan Vogel.

Die Vernissage findet am 05.05. um 19 Uhr im Festspielhaus statt.