remember the rabbit

Marleen Andreev, Claudia Kleiner und Johanna Rüggen vereinen alle drei guten Dinge. Malerei, Zeichnung und Installation sind die Medien, mit denen die Künstlerinnen ihre Expertisen betreiben. In ihrer Show im C. Rockefeller Center for the Contemporary Arts bespielen sie Wand und Raum in Farbe und Schwarzweiß. Bei diesem Aufeinander treffen wird es tierisch bunt, strategisch leise und strichweise entschieden. Drei individuelle sowie konträre künstlerische Haltungen schlagen hier Haken um Realität, Illusionen und den ganzen Rest.

Die Ausstellung wird am 31. Mai 2018 um 19 Uhr eröffnet. Zur Finissage am 14. Juni um 20 Uhr singen Treta Mominka.