KANN SPUREN ENTHALTEN

Zeitraum

Von: 24.03.2017

Bis: 06.04.2017


E-Mail

galerie@raskolnikow.de


website

galerie-raskolnikow.de



KANN SPUREN ENTHALTEN

Judy van Luyk /Rotterdam
Philipp Gloger / Dresden

Zeichnung, Malerei, Fotografie und Objekt

Eröffnung: Freitag, 24.März 2017, 20:00 Uhr

Performance: Spocken Word Act: Skinfiltr8r /NL

Grusswort: Herr Manfred Wiemer/Amt für Kultur und Denkmalschutz Dresden

Die Ausstellung ‘Kann Spuren enthalten’ ist Resultat der Zusammenarbeit zwischen der niederländischen Künstlerin Judy van Luyk und dem deutschen Künstler Philipp Gloger. 2016 nahmen beide am artist-in-residence Programm der Stadt Dresden, dem CBK-Rotterdam und dem Goethe Institut teil. Beiden Künstler sind von Fassaden, Oberflächen und Strukturen der Stadt fasziniert. In ihrer Arbeit untersuchen sie die visuelle Erscheinung von Rotterdam und Dresden. Details werden sichtbar gemacht und die Unterschiede zwischen den beiden Städten verblassen langsam.