Jan C. Löbl: In the grandpa´s coat

Zeitraum

Von: 04.05.2017

Bis: 09.06.2017


Anschrift

Runde Ecke

Adlergasse 12

01067 Dresden


Telefon:

0351 - 86602-11


E-Mail

sylvia.angele@riesa-efau.de


website

riesa-efau.de/runde-ecke-anfahrt/


Öffnungszeiten

Montag-Freitag 10-13 und 16-20 Uhr



In dem an der Grenze zwischen Kunst und Design verankerten Projekt versucht Jan C. Löbl das noch völlig undokumentierte Thema der Textilproduktion der Sudetenregion aus tschechischer Sicht zu präsentieren. Löbl durchsuchte Filmarchive und gestaltet auf Basis uralter Entwürfe neue Werke und Kunstinstallationen, in denen er seine eigene Arbeit mit Gefundenem kombiniert. Ursprüngliche Handwerke werden so durch neuartige innovative Technologien und zeitgenössische Kunsttrends bereichert. In der letzten Phase der Präsentation nutzt er oft auch neue Medien. John C. Löbl schafft damit einen umfassenden Blick auf die Bereicherung der Verwendung von indigenen Quellen, gemacht von Generationen von Bewohnern der Grenzregionen, die während der Spitze der industriellen Revolution aktiv waren.
Für den Autor und für das zeitgenössische deutsche und tschechische Publikum, vor allem auch für Jugendliche, kann dieses Projekt als Ausgangspunkt für die Suche nach Wissen über die gemeinsame Vergangenheit, das lokale Gedächtnis und die Suche nach ihren eigenen Wurzeln dienen.