Jahresausstellung Fakultät I

Eröffnung Jahresausstellung // Studiengang Bildende Kunst
Freitag, 6.7.2018
19 Uhr // Pfotenhauer Straße 81/83
Ausstellungsdauer: 7.7.-15.7. // täglich 11-18 Uhr

Eröffnung u.a mit:

DJ Stage:
Max Rausch (elektronische Tanzmusik)
Carl Crash (Acid-Trance-Disko)
Zeichen (Funk/Soul)
Baron Wetschie (Diskofunk)
Dj Detox (Chicago-Shaky-Stuff)

Bandstage:
DJ RobTop (HipHop)
The Roaring 420s (Prog-Rock)
Tinted House (Prog-Rock)

Die Jahresausstellung findet an zwei Standorten statt (Pfotenhauerstraße 81/83 und Brühlsche Terrasse 1) und ist vom 7. – 22.07.2018 täglich von 11 – 18 Uhr geöffnet. Hier präsentieren die Studierenden ihre jüngsten Arbeiten sowie ihre künstlerische Entwicklung.

Am Standort der Ateliers für Bildhauerei und der Werkstätten für dreidimensionales künstlerisches Arbeiten in der Pfotenhauerstraße werden in den 7 Tagen Arbeiten der Studierenden auf den Fluren ausgestellt sein. An der Brühlschen Terrasse werden Gänge und Ateliers durch Malerei, Zeichnungen, Videos, Installationen in einen öffentlichen Ausstellungsraum verwandelt. So zeigen beispielsweise die Studierenden der diesjährigen Orientierungsklasse (2. Semester) im Flurbereich vor dem Feldbaueratelier eine umfangreiche Serie von Portraitzeichnungen.

Im Rahmen der Vernissage am 6.7. auf der Pfotenhauerstraße wird der mit 1.000 Euro dotierte DAAD Preis verliehen.