HOMMAGE WERNER WITTIG (1930 -2013)-Gemälde-Holzriss-Aquarell-Zeichnung

EINLADUNG

Zur Eröffnung der Verkaufsausstellung laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich am Donnerstag, dem 25. Oktober 2018 von 19 Uhr bis 21 Uhr ein. Wir freuen uns, genau am Tage seiner Geburt, damals im Jahr 1930 in Chemnitz, an den Maler und Holzschneider Werner Wittig auf diese schöne Art und Weise erinnern zu dürfen.

Seit seiner ersten großen Werkschau, die in der Kunstausstellung Kühl im Jahre 1970 stattfand, wird er durch unser Haus kontinuierlich vertreten. Dem vornehm zurückhaltenden, weitsichtig denkenden Künstler mit persönlichen Schicksalsschlägen, gelang die zunehmende Anerkennung im In- und Ausland auch Dank des Engagements weiterer Galerien und Museen.

15 Gemälde aus den Jahren 1968 bis 2008 sowie vorwiegend unikate Holzrisse, Aquarelle und Zeichnungen bilden einen repräsentativen Ausschnitt seines beachtenswerten Lebenswerkes. Diese zeugen von einer unverwechselbaren, substanziellen Position, die sich in aller Stille gegen jegliche politische Bevormundung behauptete.

Da verkaufte Werke herausgenommen und ausgetauscht werden, gibt es stets Neues zu entdecken. Besuchen Sie uns gern mehrfach. Bleiben Sie weiterhin neugierig auf unser Programm!
Wir freuen uns auf Sie.

Weiterhin parallel dazu bis zum 24.11.2018 zu sehen:
SABINE CURIO Magie eines Gartens
Gemälde und Holzschnitte

VORSCHAU
29.11.2018 – 16.03.2019
Das Künstlerpaar Brian Curling und Friederike Curling-Aust

KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL
geöffnet: Mi – Fr 11–19 Uhr + Sa 11–16 Uhr
geschlossen: Sonnabend, 03. November 2018