GÜNTER HEIN & HELMUT HEINZE in der Kunstausstellung Kühl

Zeitraum

Von: 21.09.2017

Bis: 25.11.2017


Anschrift

Kunstausstellung Kuehl

Nordstraße 5

01099 Dresden


Telefon:

0351 8045588


E-Mail

info@kunstausstellung-kuehl.de


website

kunstausstellung-kuehl.de


Öffnungszeiten

Mi - Fr 11–19 Uhr, Sa 11-16 Uhr oder nach telefonischerVereinbarung



 

GÜNTER HEIN
aus Anlass des 70. Geburtstages

 

HELMUT HEINZE
aus Anlass des 85. Geburtstages

 

Wir laden Sie und Ihre Freunde ganz herzlich zu einem Besuch der aktuellen Exposition ein.
Aus Anlass des 70. Geburtstages von Günter Hein zeigt die Galerie Kunstausstellung Kühl Werke der Malerei und Grafik. Zugleich präsentieren wir anlässlich des 85. Geburtstages von Helmut Heinze „Die Plastik im Spätwerk nach 1989“, u. a. den Bronzeentwurf „Chor der Überlebenden“ für Coventry und das „Janus-Objekt – 2000“, zum 100. Todestag von Friedrich Nietzsche.

 

VORSCHAU
30. November 2017 – Februar 2018,
ERÖFFNUNG am 30. November 2017, 19 Uhr

 

„AUSFLUG“ – JAN DÖRRE – Ein Leipziger Maler

 

Zeitgleich:

„Aktuelle Sicht“ – KÜNSTLER DER GALERIE
u. a. FRIEDERIKE CURLING-AUST, BRIAN CURLING, TILO ETTL, FRANZISKA HESSE, MICHAEL HOFMANN, PETER HOFMANN, VEIT HOFMANN,
GERDA LEPKE, STEPHANIE MARX, KLAUS SCHIFFERMÜLLER, CHRISTINE SCHLEGEL, CORNELIA SCHUSTER-KAISER, SUSANNE WURLITZER


& Im Kabinett: CARL LOHSE (1895-1965)

 

Abbildung: GÜNTER HEIN, Beim Aktzeichnen, 1994, Mischtechnik, Aquarell, Tusche und Kreide, signiert, 62, 5 x 49 cm, Foto: Kunstausstellung Kühl