Activists’ Lab im Rahmen des Festivals Projeto Brasil veranstaltet von HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden

Zeitraum

Von: 20.05.2016

Bis: 04.06.2016


Anschrift

Hole of Fame

Königsbrücker Str. 39

01099 Dresden


Telefon:

k.A.


E-Mail

post@holeoffame.de


website

www.holeoffame.de


Öffnungszeiten

Donnerstag & Freitag 14-19 Uhr sowie bei Veranstaltungen



Ausstellung – Filmabende – Performance – Literatur – Konzerte

 

Das Activists’ Lab greift aktuelle Themen zu Kunst und Gesellschaft in Brasilien auf. Themen sind dabei Kultur und Widerstand, neue Protestbewegungen, Machverschiebungen im öffentlichen Raum, Widersprüche von Individuum und Masse, Partizipation und Migration.

In Kooperation mit HELLERAU entsteht so während des Projeto Brasil im HOLE OF FAME ein thematisch eingebundener zusätzlicher Experimentierraum, in dem wir mit verschiedensten Veranstaltungsformaten zum Gedankenaustausch und partizipativen Aktionen einladen.

Programm

Fr 20. 19:00 Eröffnung „Activists’ Lab“
Daniel Lie (Saõ Paolo, Brasilien) + Proyecto Pregunta (Santiago de Chile,
Chile) mit Musik von Ronaldo Breve

So 22. 20:00 „Grey City“
Filmschau von cine:divers, im Anschluss Gespräch mit Lobo/Silva

Di 19. 20:00 „Geld oder Leben – Über die Risiken und Nebenwirkungen von Reichtum“            Vortrag

Mi 25. 20:00 Dresden für Alle
Treffen und Gespräch mit Daniel Lie

Do 26. 16:00 „Urban Stories“
partizipative Performance von seite.30 | 19:00 Uhr: Präsentation/Performance

Sa 28. 17:00 „Streik und Arbeit“
Vortrag Friederike Sigler

So 29. 20:00 „Passinho“
Filmschau von cine:divers

Mo 30. 20:00 „Dunstkreis“
offene Lesebühne zum Thema Widerstand

Sa 04. ab 21:00 Finissage und After Party

 

Jeden Do/Fr/Sa 14:00-19:00 ist die Ausstellung mit Arbeiten von Daniel Lie und
Proyecto Pregunta geöffnet.