Von: 31.05.2018

remember the rabbit

Marleen Andreev, Claudia Kleiner und Johanna Rüggen vereinen alle drei guten Dinge. Malerei, Zeichnung und Installation sind die Medien, mit denen die Künstlerinnen ihre Expertisen betreiben. In ihrer Show im C. Rockefeller Center for the Contemporary Arts bespielen sie Wand und Raum in Farbe und Schwarzweiß. Bei diesem Aufeinander treffen wird es tierisch bunt, strategisch leise und strichweise entschieden. Drei individuelle…

Rudolf-Leonhard-Str. 54 HH - 01097 Dresden
clark@crockefeller.de
Von: 01.06.2018

Stairway to Heaven

Mit: Margit Greinöcker (AT), Juliane Stiegele und UTOPIA TOOLBOX (DE), Philipp Gloger (DE) und Judy van Luyk (NL). In der Ausstellung werden Arbeiten präsentiert, welche die Ornamentalität urbanen Wachstumsdenkens auf humorvolle bis nachdenkliche Art ins Werk setzen.   24.6.2018, 14:00 Uhr Künstlerinnengespräch mit Juliane Stiegele / UTOPIA TOOLBOX   Dauer: 2.6.- bis 29.6.2018
Eröffnung 1.6.2018, 20.00 Uhr
Öffnungszeiten: Do 16…

Gehestraße 8 - 01127 Dresden
presse@geh8.de
Von: 04.06.2018

ALRUN reloaded

Eröffnung: Montag 04.06.2018 / 20:00 Uhr  Performance: Alrun Krauß und Hartmut Dorschner Alrun Krauß, Tobias Köbsch, Kristof Grunert, Hartmut Dorschner, Constanze Deutsch, Philipp Gloger, Henriette Grahnert, Stefanie Busch, Franziska und Sophia Hoffmann, Anne Pöhlmann, Tim Kellner, Luc Saalfeld, Martin Kleinmichel, Martin Puppe Die Ausstellung „ALRUN reloaded“ vereint 15 ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie eine Lehrerin…

Fidelio-F.-Finke-Straße 4 - 01326 Dresden
lucie.freynhagen@feuerwache-loschwitz.de

ALRUN reloaded – MATKA / container minds

Im Rahmen der Ausstellung ALRUN realoaded wird am 09.06.2018 um 20 Uhr "MATKA / container minds" innerhalb der Galerie der Alten Feuerwache Loschwitz ein live Konzert geben. ADSR- Attack, Decay, Sustain und Release beschreiben als Hüllkurve wesentliche Entwicklungsparameter bei synthetisierten Klängen - Vergängnis ist hier (Decay) ein Synonym für das musikalische Ausklingen und integraler Teil…

Fidelio-F.-Finke-Straße 4 - 01326 Dresden
lucie.freynhagen@feuerwache-loschwitz.de

Treta Mominka – remember the rabbit

Marleen Andreev, Claudia Kleiner und Johanna Rüggen vereinen alle drei guten Dinge. Malerei, Zeichnung und Installation sind die Medien, mit denen die Künstlerinnen ihre Expertisen betreiben. In ihrer Show im C. Rockefeller Center for the Contemporary Arts bespielen sie Wand und Raum in Farbe und Schwarzweiß. Bei diesem Aufeinander treffen wird es tierisch bunt, strategisch leise und strichweise entschieden. Drei individuelle…

Rudolf-Leonhard-Str. 54 HH - 01097 Dresden
clark@crockefeller.de
Von: 02.07.2018

ERBLINDENDE BILDER“ … ein Phänomen, eine neue Kunst...

Detlef Schweiger Eröffnung: Montag 02.07.2018 / 20 Uhr Szenisches Gespräch zwischen Sybille Nütt und Detlef Schweiger   Bilder, die einst zur öffentlichen Beschau geschaffen worden waren, aber nie ausgestellt worden sind, seit über 20 Jahren gelagert in einem lichtlosen Depot, sind ungesehen von einer milchweissen Patina befallen worden oder haben diese selbst ausgebrütet in fortschreitender…

Fidelio-F.-Finke-Straße 4 - 01326 Dresden
lucie.freynhagen@feuerwache-loschwitz.de
Von: 11.07.2018

— „Hinterm Horizont“ — JOH...

Wir laden Sie und Ihre Freunde recht herzlich zur Ausstellungseröffnung ein: Mittwoch, 11.07.2018 um 18.30 Uhr Laudatio: Michael G. Fritz Musik: Johanna Mittag, Violine und Henriette Mittag, Viola

Städtische Bibliotheken Dresden, Schloßstraße 2 - 01067 Dresden
p.hochwald@bibo-dresden.de
Von: 22.07.2018

21. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kun...

Die 21. Internationale Dresdner Sommerakademie startet 2018 mit neuem Schwung in die nächste Dekade und wartet wie gewohnt mit einem vielseitigen Kursprogramm und renommierten Künstlerdozent_innen auf. Mittlerweile in der internationalen Kunstwelt zuhause, kehrt Maik Wolf in seine Heimatregion zurück, um Ihnen in seinem Malereikurs Grundlegendes zur formalen und inhaltlichen Konstruktion von Bildwelten zu vermitteln. Stephanie…

-
info@motorenhalle.de
Von: 02.03.2018

Götz Schlötke „Gruppe Meier“

Götz Schlötke, Photograph 1984 kam er ins Atelier der Hochschule für Bildende Künste Dresden, neugierig, obwohl Modell-Stehen sicher auch mit Geld zu tun hatte. Ihm war sein Job als Mechaniker leid geworden. Wir sahen ihn gern, so schlank und groß und durchscheinend, seine Knochen waren überall sichtbar; er war anregend für Bildhauer, denen das Naturstudium…

Bautzner Str. 49 - 01099 Dresden
galerie@kulturaktiv.org
Von: 23.03.2018

Michael Kirsch – Malerei & Farbriss / Frank Brinkmann ...

Michael Kirsch - Landschaft, Acryl auf Malplatte 100 x 70 cm
Michael Kirsch - Landschaft, Acryl auf Malplatte 100…

Wir haben die Ausstellung bis 2. Juni 2018 verlängert! Michael Kirsch · Malerei & Farbrisse und Frank Brinkmann · Gefäße & Objekte aus Ton Michael Kirsch hat eine eigene Druck- bzw. Abdrucktechnik entwickelt – den Farbriss. Sowohl beim Farbriss als auch der Malerei widmet er sich Landschaften und gleichzeitig konstruktivistischen Formen. Frank Brinkmann bevorzugt Tone…

Friedrich-Wieck-Straße 5 - 01326 Dresden
info@kunstgaleriehans.de
Von: 12.04.2018

In einem anderen Land Transformationsprozesse an Beispielen ...

© Erasmus Schröter, Bunker WB 54, 1995, C-PrintDiasec,…

Das Ausstellungsprojekt thematisiert, ob und wenn ja wie sich der Wechsel konträrer Gesellschaftssysteme und in hoher Geschwindigkeit sich fortentwickelnde Technologien auf die künstlerische Arbeit von Fotograf_innen auswirken können. Am Beispiel von dreizehn fotografischen Positionen aus Deutschland von 1976 bis heute werden ablesbare Veränderungen im Werk – politische, persönliche, kulturelle und technologische – sichtbar gemacht. Zu…

-
info@motorenhalle.de
Von: 12.04.2018

Roland Staab „EXPEDITION“ Zeichnungen und Objekte

Roland Staab "Papageiensommer"

Roland Staab ist ein lustvoll Reisender durch die farbenprächtigen Parallelwelten seiner Phantasie. Er liebt die tägliche Expedition zu seinen Sehnsuchtsorten, die unerwarteten Begegnungen mit seinen Kopfgeburten, zwittrigen Chimären und Mischwesen, die ihn lockend, freundlich zuwinken, aber zuweilen auch keck beim Zugriff mit Feder und Tuschen, Buntstiften, Farben und Pinsel entwischen. Dann ist die flüchtige Kontur…

Striesener Straße 49 - 01307 Dresden
galerie-mitte@t-online.de
Von: 13.04.2018

Kernfusion

Thomas Kern (DEKERN), Steffen Kern, Anne Kern, Georg Baselitz · Malerei · Graphik · Skulptur · VIP-Preview: 13.04.2018, 20.00 Uhr · First Day: 14.04.2018, 11.00 Uhr · Die 24. Sonderausstellung der Galerie ist eine besondere: Im Mittelpunkt steht die Familie Kern, dessen berühmtestes Familienmitglied, Hans-Georg Kern, besser bekannt als Georg Baselitz, im Januar 80 Jahre…

Obergraben 10 - 01097 Dresden
beppo.christoph@web.de
Von: 18.04.2018

Once upon a river – Fotografie von Meisterschülern der Hf...

Ludwig Kupfer

Once upon a river – Fotografie von Meisterschülern der Hochschule für Bildende Künste Dresden: Dominique Hille & Arina Essipowitsch, Alexander Endrullat, Ludwig Kupfer; kuratiert von Alena Drahokoupilová in Kooperation mit dem Labor für Fotografie der HfBK Dresden und unterstützt durch den Career Service der HfBK Dresden; Ausstellungsdauer: 18.4. bis 26.5. 2018; Eröffnung am Mittwoch, den 18.4.2018,…

Bautzner Straße 69 - 01099 Dresden
present@bautzner69.de
Von: 18.04.2018

Harald Hauswald // Fotografie / Elbe-Menschen am Fluss

Fotografie "Rathen 1984"

Eröffnung am Mittwoch den 18. April um 19 Uhr Harald Hauswald gehört zu den bedeutendsten Fotografen der ehemaligen DDR. 1984 unternahmen er und Rüdiger Rosenthal mehrere Reisen entlang der Elbe, von Bad Schandau bis Boitzenburg. Die Ausstellung zeigt schwarzweiß Fotografien von Mensch, Natur und Umweltsünden an Ostdeutschlands wichtigstem Fluss, der Elbe. Die Ausschnitte des…

-
galerie@raskolnikow.de
Von: 21.04.2018

Lossless

David Hanes, psycho.gif USB

Lossless OPENING:  21. April 2018, ab 17H PYLON-Lab präsentiert die Einzelausstellung "Lossless" von David Hanes. Hanes (*1987, in Toronto) hat bereits an zahlreichen internationalen Ausstellungen sowohl on- als auch offline teilgenommen. Für seine erste Ausstellung in Dresden präsentiert PYLON-Lab aktuelle Arbeiten, die Hanes' Auseinandersetzung mit dem sich stetig weiter entwickelnden Phänomen von visueller Kunst im…

Wallgäßchen 2 - 01097 Dresden
info@pylon-lab.com
Von: 22.04.2018

Gudrun Trendafilov „Vielleicht.“

Gudrun Trendafilov - zur 60sten „Vielleicht.“ Malerei/Grafik Ausstellung in der Galerie art + form vom 22.04. bis  31.05.2018 Vernissage am Sonntag:  22.04.2018/ 17 Uhr  

-
info@artundform.de
Von: 25.04.2018

E² – JAN EISENFELD Fotopigmentdruck, ULRICH EISENFELD...

Die Galerie in der Zentralbibliothek zeigt in der Zeit vom 25. April bis 7. Juli 2018 die Ausstellung - Jan Eisenfeld Fotopigmentdruck, Ulrich Eisenfeld Malerei.

Wir laden Sie und Ihre Freunde recht herzlich zur Ausstellungseröffnung ein: 25. April 2018 um 18.30 Uhr

Laudatio: Michael G. Fritz

Musik: Uta und Norbert Schröder, Violoncello

Städtische Bibliotheken Dresden, Schloßstraße 2 - 01067 Dresden
p.hochwald@bibo-dresden.de
Von: 02.05.2018

ENDE DER VORSTELLUNG?

Priscilla Ann Siebert Thornycroft Malerei, Zeichnung Ausstellung zum 101. Geburtstag Ausstellung bis  3.6. 2018 Dienstag - Sonntag 14-19 Uhr    

-
contact@holger-john.com
Von: 03.05.2018

Die Bildhauerin und Zeichnerin Susanne Voigt wiederentdeckt

Susanne Voigt, Ohne Titel (grüne Figur auf Rot),…

Im Projektraum „Neue Galerie“ können Sie mit Susanne Voigt eine Künstlerin entdecken, deren überaus umfangreiches plastisches und zeichnerisches Werk bislang selten in die Öffentlichkeit drang. Bekannt ist sie in Dresden durch ihre Bronzeplastik „Reiher“ im Universitätsklinikum, vor allem aber durch den „Radschlagenden Pfau“ an der Stübelallee in Johannstadt. Die Städtische Galerie darf sich über eine…

Wilsdruffer Str. 2 - 01067 Dresden
sekretariat@museen-dresden.de
Von: 03.05.2018

T E M P L E

Alex Gehrke // Stefan Kern // Dominik Schäfer // Britta Thie - Eröffnung: 03. Mai // 18:00 - Zur Eröffnung der Ausstellung T E M P L E am Donnerstag den 03.05.2018, 18 Uhr laden wir herzlich in die Galerie Stephanie Kelly ein. Warenästhetik, die fluiden Grenzverläufe zwischen freier und angewandter Kunst und die Positionierung von…

-
mail@stephanie-kelly.de
Von: 03.05.2018

WERNER STÖTZER | STRAWALDE – BILDHAUER & MALER

Strawalde, Anna Chron, 2005, Öl auf Leinwand, 120 x 100 cm
Strawalde, Anna Chron, 2005, Öl auf Leinwand, 120…

WERNER STÖTZER | STRAWALDE – BILDHAUER & MALER | Ausstellung 4. Mai – 23. Juni 2018 . Zwei Künstler, die seit den gemeinsamen Dresdner Jahren ihre jeweils unverkennbare Formensprache im Umkreis der Berliner Schule entwickelten. . Vernissage | 3. Mai 2018, 19 Uhr Einführung: Matthias Flügge, Kunsthistoriker, Publizist und Rektor der Hochschule für Bildende Künste…

Obergraben 8 - 01097 Dresden
email@galerie-himmel.de
Von: 04.05.2018

Der Kunstbesitz der TU Dresden #1 Erwerbungen und Auftragsar...

Erich Gerlach und Alfred Hesse: „Erziehung des Menschen…

Mit Arbeiten von Otto Griebel, Lea Grundig, Josef Hegenbarth, Otto Dix, Hans König, August Schreitmüller, Hermann Glöckner, Theodor Rosenhauer, Bernhard Kretzschmar, Ernst Hassebrauk, Rudolf Bergander, Gerhard Bondzin, Fritz Cremer, Jutta Damme, Edmund Götz, Alfred Hesse, Horst Jockusch, Hans Jüchser, Gerhard Kettner, Max Lachnit, Wilhelm Lachnit, Hans-Theo Richter, Fritz Tröger, Eva Schulze-Knabe u.a. Freitag, 4. Mai…

-
kustodie@tu-dresden.de
Von: 04.05.2018

by the way – STEPHAN HÖRNIG | THOMAS CHRISTIANS

Malerei | Zeichnung | Objekt Zur ersten Ausstellung des Jahres freuen wir uns, Euch auf einer Garteneröffnung mit der musikalischen Performance: "The Wetware Trombone" von Günter Heinz begrüßen zu können! by the way ... lohnt es sich, den den ganzen Abend der bildenden Kunst zu widmen, da bereits ab 18 (bis 24) Uhr alle Galerien…

Eisenbahnstraße 1 - 01097 Dresden
info@parablau.com
Von: 05.05.2018

»Blue Boy« Nadine Wölk bei OBERÜBER KARGER

Ein Kugelschreiber und ein Blatt Papier: Was normalerweise doch eher als Mittel zum Zweck – nämlich kurzen Notizen oder vielleicht manchmal auch kleinen Verlegenheitsskizzen – dient, wird in den Händen von Nadine Wölk zu einem blau-weißen Abbild unserer, ihrer Welt. Klein- und großformatig bringt die Künstlerin all das ins Bild, was ihr begegnet: Freunde und…

Devrientstraße 11 - 01067 Dresden
diana.riedel@oberueber-karger.de
Von: 09.05.2018

A HIRED GUN – TILMANN WALTHER

  Vernissage: Mittwoch, 09.05.2018 | 19 Uhr Finissage und Kunstgespräch: 09.06.2018 mit Dr. Michael Wächter und Tilmann Walther   Ausstellungsdauer: 11.05. - 09.06.2018   Der Künstler Tilmann Walther studierte von 1998 bis 2004 unter Prof. Eberhardt Bosslet an der Dresdner Hochschule für Bildende Künste. Der funktionsästhetische Ansatz und Blickwinkel seines Lehrers kommt auch in Walthers Werken…

Wallgäßchen Nr.1 - 01097 Dresden
mail@produzenten.net
Von: 10.05.2018

Schmalfilmtage Echo/Ozvěny Schmalfilmtage

Die Ausstellung „Schmalfilmtage Echo“ zeigt während der 19. dresdner schmalfilmtage - internationales festival für 8 und 16 mm film 2018 - produzierte remixes und mashups. In Via Lewandowskys “Edit Art History” Festivalworkshop konnten Interessierte sowie Student_innen der Hochschule für Bildende Künste Dresden und der Fakultät für Kunst und Design der JEPU Ústí nad Labem mit…

Adlergasse 12, Zugang über Wachsbleichstr. 4a (Kultur Forum) - 01067 Dresden
sylvia.angele@riesa-efau.de
Von: 12.05.2018

Ouverture

Erste Gruppenausstellung der Galeriekünstler: Matthias Bausch, Henri Deparade, Heike Dittrich, Karen Gäbler, Julius Georgi, Lars Kohl, Melanie Kramer, Christian Macketanz, Sophia Schama, Ekkehard Tischendorf    

Kamenzer Str. 19 - 01099 Dresden
oliver@galerie-antonstadt.com
Von: 17.05.2018

Nadja Kurz // Factory of Strong Emotions

Eröffnung Donnerstag d. 17. Mai, 16-23 Uhr!! Schimmel Projects – Art Centre Dresden freut sich, die Künstlerin Nadja Kurz mit ihrer raumgreifenden Crossover-Installation Factory of Strong Emotions zu präsentieren. In ihrer künstlerischen Praxis beschäftigt sich Nadja Kurz überwiegend mit Materialitäten, ob von Körpern, formlosem Geblubber oder aktiven Dingen – alles, was irgendwie über Ränder tritt,…

Großenhainer Straße 61-63 - 01127 Dresden
info@schimmelprojects.com
Von: 18.05.2018

Antka Hofmann / „Schattenzeiten“ / Cyanotypien

Bildmotiv: Antka Hofmann / Ausschnitt aus Weizen 2,…

Antka Hofmann (Jg.1977) studierte von 1996-2002 an der HfBK Dresden. Die Austellung „Schattenzeiten" vereint ihre monumentalen Cyanotypie-Leinwände sowie die Serie SPOROTYPIEN, eine Folge von Direktbelichtungen auf Papier. Besonders Hofmanns Cyanotypien verbinden die geheimnisvolle Anmutung eines Negativbildes mit der Vorstellung einer Innenschau, die jenseits der Erfahrung von Röntgenbildern funktioniert. Schemen - als Zeichen des Unfassbaren von…

-
stefan.voigt@fatalia.de
Von: 18.05.2018

HORS – SÉRIE

Opening: 18.05.18 19.00 - 22.00 + opened: 19.05.18 - 26.05.18 15.00 - 18.00 EX14 will be hosting HORS - SÉRIE, an exhibition project curated by Eduarda Neves, presented in several art spaces, in which the artists work on a site-specificity basis, taking the exhibition context in consideration. It simultaneously approaches the polysemic character of the…

Königsbrücker Straße 6a - 01099 Dresden
ex14.dresden@gmail.com
Von: 23.05.2018

Wer die Heimat liebt

Lisa Maria Baier und Karlotta van Cladrow Eröffnung: Mittwoch 23.05.2018 / 19:00 Uhr “Wir erschaffen die Kulisse einer heimatlichen Welt – provokativ unernst. Mit diversen Medien entführen wir in eine „allzu schlichte Heimat-Klischee Handlung”. Als Natur- und Tierschutz Film, aus Sorge vor gedankenloser Zerstörung von Flora und Fauna gedacht und mit ausgezeichneten Jahreszeiten Aufnahmen aus dem…

Fidelio-F.-Finke-Straße 4 - 01326 Dresden
lucie.freynhagen@feuerwache-loschwitz.de
Von: 24.05.2018

MICHAEL HOFMANN. KONTEMPLATION IN FORM UND FARBE.

Michael Hofmann. Das Leuchten der Stille. 2018. Farbholzschnitt.…

Einladung zur Verkaufsausstellung Zur Vernissage und zu späteren Galeriebesuchen laden wir Sie und Ihre Begleitung herzlich ein. Vernissage Am Donnerstag, dem 24.05.2018, 19 Uhr spricht die Kunsthistorikerin Dr. Jördis Lademann einführende Worte. Die festlich-musikalische Umrahmung gestaltet Henriette Mittag auf der Bratsche. Der Künstler wird anwesend sein. Künstlergespräch Am Donnerstag, dem 28.06.2018, 19 Uhr Die mit…

Nordstraße 5 - 01099 Dresden
info@kunstausstellung-kuehl.de
Von: 24.05.2018

Fields

Claudia Kleiner
Start: 24. Mai, 19:00 Uhr

It'll be dark soon. Schwarze Linien weben Räume. Claudia Kleiner zeigt Malerei und Zeichnungen aus der Serie »Dunkelfelder«.
Kleiner hat 2013 ihr Meisterstudium an der Hochschule für bildende Künste Dresden abgeschlossen, wo sie bei Prof. Peter Bömmels studierte.
24. Mai – 15. Jun
OPEN: Fr,…

Martin-Luther-Str. 15 - 01099 Dresden
pforte@pingundpong.de